Fachzentrum Klimawandel Hessen

Das Fachzentrum Klimawandel Hessen wurde im Oktober 2008 im Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie in Wiesbaden eingerichtet.

 

Im Fokus der Arbeiten des Fachzentrums stehen die vielfältigen gegenwärtigen und zukünftigen Auswirkungen des Klimawandels in Hessen. In zahlreichen Forschungsprojekten werden Klimaänderungen und deren Folgen in Hessen untersucht sowie mögliche Anpassungsmaßnahmen entwickelt. Das frühzeitige Entwickeln von Anpassungsstrategien und -maßnahmen soll drohende Beeinträchtigungen und Schäden begrenzen und gegebenenfalls positive Entwicklungen aufzeigen. Auf Grundlage des bisherigen Wissensstandes hat das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bereits eine Anpassungsstrategie für Hessen entwickelt.

 

In verschiedenen Gremien des Fachzentrums (Gesundheits- und Planungsforum) werden Aktivitäten in Hessen vernetzt, um das Fachwissen von Experten zusammenzuführen und zu nutzen. Wissensvermittlung und Bildung für unterschiedlichste Zielgruppen runden die Aufgaben ab. Das Fachzentrum Klimawandel Hessen wird durch einen wissenschaftlichen Beirat unterstützt.

  

Weitere Einzelheiten können Sie den weiterführenden Seiten entnehmen:

  • Klimawandel
    Datenauswertungen für Hessen: Klimaanalyse und Klimaprojektion

  • Forschungsprojekte
    Abgeschlossene und laufende Forschungsvorhaben zum Klimawandel und seinen Folgen in Hessen

  • Klimaschutz-Monitor
    Aktuelle Informationen zu Klimaschutzpolitik, Klima- und Klimafolgenforschung und Treibhausgasbilanzen sowie Darstellung von Grundlagen, Organisationen und weiterführenden Links

  • Veranstaltungen
    Veranstaltungen in Hessen zu den Themen Klimawandel und Klimaschutz sowie Veranstaltungen des Fachzentrums Klimawandel

  • Aktivitäten in Hessen
    Institutionen und Projekte in Hessen, die sich mit dem Thema Klimawandel befassen

 

 

Aktuelles

25.06.2015 Fachtagung: Das Fachzentrum Klimawandel Hessen hat am 11. Juni 2015 die Fachtagung "Neue Forschungsergebnisse – Klimawandel und seine Folgen für die Umwelt in Hessen" in Wiesbaden durchgeführt. Auf der Tagung wurden Ergebnisse aus den Themenfeldern Klima, Land- und Forstwirtschaft, Obst- und Weinbau sowie Biodiversität vorgestellt.

27.05.2015 Klimaempfang: Am 12.05.2015 fand im Schloss Biebrich in Wiesbaden der 5. Hessische Klimaempfang statt. Gastredner des Klimaempfangs waren die Hessische Umweltministerin Priska Hinz  und Prof. Dr. Mojib Latif vom Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel (GEOMAR).

Fachzentrum Klimawandel Hessen
Letzte Änderung: 03.06.2015